Anders Kroscky gewinnt in Mainz

Allgemein

Beim ersten Ranglistenturnier der Saison traten insgesamt 24 Herren und eine Dame die Reise zu den Mainz Open an. Im Herren A-Feld traf der topgesetzte Anders Kroscky (Germersheim) auf Überraschungsfinalist Timo Mühlenthaler (Konz). Kroscky benötigte schließlich die volle Distanz, um Mühlenthaler mit in Schach zu halten und mit 3:2 das erste Turnier der Saison zu gewinnen. Dritter wurde, ebenfalls eher unerwartet und nach sehr starker Leistung, Roland Laures (St. Wendel). Der Oberligaspieler besiegte dabei gleich Spieler aus der höheren Regionalliga und musste sich lediglich im Halbfinale gegen Kroscky geschlagen geben.
Im etwas kleineren B-Feld fuhr Yannick Ney (Stroke Eleven Saarbrücken) den ersten Karrieretitel ein. Im Endspiel besiegte er Michael Fink vom ausrichtenden SC Mainz mit 3:0. Beste, jedoch auch einzige Dame, war Pamela-Nina Kühn (Germersheim), die im B-Feld den 7. Platz erreichte.

Hier gehts zu den Ergebnissen.

Spread the love
Menü