Bundesligasaison biegt auf die Zielgerade ein – SC Güdingen hat Play-Offs im Blick

Am 22. und 23. Februar 2020 geht es für den SC Güdingen in der 1. Bundesliga weiter mit der Mission Play-Offs. Der SC Güdingen Squash Factory Saar Pfalz spielt Samstags in Karlsruhe und Sonntags empfängt der Tabellenzweite den Vorletzten, die Mannschaft des SC Kempten. Mit fünf Punkten Vorsprung hat das Team von Headcoach Marc Thrill die große Möglichkeit, das Ticket für die Play-Offs in Hamburg einzulösen. Der SCG muss dazu mindestens vier Punkte aus beiden Partien gewinnen und der ärgste Verfolger Waiblingen “darf” nicht gegen den Tabellenführer aus Worms drei Punkte holen, die am Samstag in Waiblingen aufeinandertreffen. Es gilt also die Daumen zu drücken – am besten Sonntags auch vor Ort in der Tennis & Squash Arena Zweibrücken, Contwigerhangstr. 6 in Zweibrücken. Beginn bzw. Aufschlag ist wie immer um 14:00 Uhr. Der Gastgeber weist darauf hin, dass die Tribüne sehr schnell besetzt ist, ein frühes Ankommen lohnt sich also. Wenns zu voll wird, kann aber der Livestream auf den Monitoren im angrenzenden Bistro in Anspruch genommen werden.

Die DSL hat derweil bereits den Ticketverkauf für die Play-Offs in Hamburg gestartet. Hier der Link zum Ticketvorverkauf und zur Preisübersicht.

Spread the love
Menü